Koffergrößen für Reisen

Für welchen Zweck man sich einen Koffer kauft, sollte man sich überlegen. So macht es beispielsweise eigentlich keinen Sinn einen Alukoffer für Flugreisen zu nutzen, da das Eigengewicht eines solchen Koffers gerne bei 5kg liegt. Daneben sollte man die optimale Größe finden. Ein zu großer Koffer mit wenig Gepäck macht ja auch keine Freude. Grundsätzlich lässt sich allerdings feststellen: Je länger die Reisen dauern, desto größer sollte der Koffer ausfallen. Daneben sollte man auch auf die Qualität – also die gewünschte Lebensdauer des Koffers achten. Insbesondere auf die Aussennähte ist zu schauen: Schlechte Nähte geben bei vollgepackten Koffern wahrscheinlich eher nach, als der Reisverschluß.

Zur Koffergröße:

– Bei 2-tägigen Reisen bieten sich Kabinentrolleys an, welche man im FLugzeug auch mit in der Kabine transportieren darf und so viel Zeit bei der Gepäckausgabe sparen kann.

– Bei Reisen bis zu einer Woche nimmt man gewöhnlich Koffer bis zu einer Höhe von 60cm

– Bei längeren Urlaubsreisen sollte man mit einem Koffer ab 70cm Höhe reisen.

Meistens lässt sich die Reisezeit nicht so genau festlegen, sodass man für sich ein gutes Mittelmaß finden oder auf ein Kofferset ausweichen sollte.